U-13m 4. Runde zu Hause gegen Waidhofen

Die Gäste aus Waidhofen waren in Schlagdistanz setzten sich aber trotzdem mit 2:1 durch!

Die ersten beiden Einzel mussten wegen Regen auf Sonntag verschoben werden. Benjamin Pregesbauer kämpfte im einser Einzel lange verlor aber vor der Regenpause den ersten Satz mit 3:6. Am Sonntag spielte er noch eine spur besser und konnte den zweiten Satz mit 6:4 gewinnen. Leider verlor er danach das Champions-Tiebraek 7:10.

Daniel Scherner konnte sich nicht so gut verkaufen. Rasch vor der Regenpause mit 0:6 und 1:2 zurück konnte er den zweiten Satz lange offen halten verlor dann aber doch mit 2:6.

Im Doppel traten Gregor und Beni gemeinsam an und schafften den ersten Matchgewinn in der laufenden Meisterschaft mit 6:4, 4:6 und 10:5.

Leider war die Begegnung auch schon wieder die letzte bei der U13 Meisterschaft und daher bleibt unseren Burschen auch der letzte Tabellenplatz!

http://noetv-austria.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTENAT.woa/wa/groupPage?championship=N%C3%96TV+2016+NW&group=136099

 


Facebooktwittergoogle_plus
0 votes
Veröffentlicht in UTV