Sieg der 1er Herren – Klassenerhalt vorraussichtlich geschafft

Gegen eine geschwächten Gegner konnten im Abstiegskampf 3 wichtige Punkte errungen werden.

In der sechsten und somit vorletzten Runde konnten unsere 1er Herren zu Hause gegen das geschwächte Team DPU Krems, welches nur mit 5 Spielern angetreten konnte, einen wichtigen 3 Punkte Sieg (7:2) einfahren. Unsere Nummer 1 Pavel konnte nach hartem Kampf gegen einen starken Gegner schließlich in 3 Sätzen gewinnen. Rainer hatte diesmal einen zu starken Gegner und verlor in 2 Sätzen. Christoph, Bernhard und Michael konnten ihre Einzel souverän in 2 Sätzen gewinnen, und legten somit den Grundstein zum 3 Punktesieg. Andreas N. hatte diesmal keinen Gegner und konnte sich daher ganz auf’s Grillen konzentrieren (was er laut Meinung der Gäste und Kautzner Spieler auch vorzüglich hinbekommen hat).

Den letzten benötigten Sieg im Doppel, welcher uns die vollen 3 Punkte einbrachte, holte das Einserdoppel Pavel/Rainer souverän in 2 Sätzen. Das 2er Doppel Bernhard/Christoph musste sich leider nach starker Leistung knapp im Champions Tie Break geschlagen geben.

Mit diesem wichtigen 7:2 wurde ein großer Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. In der letzten Runde am kommenden Wochenende in Krems gegen den KTK kann somit der Klassenerhalt aus eigener Kraft durch einen Punktgewinn (=3 gewonnene Matches) fixiert werden.

 

 


Facebooktwittergoogle_plus
0 votes
Veröffentlicht in UTV