Niederlage in Dobersberg

Der USV Kautzen unterliegt im Derby mit 5:1. Mit dieser Niederlage in Dobersberg, ist der Sieg vergangene Woche im Derby gegen Gastern wie weggewischt. Die U23 verliert ebenfalls hoch und zwar mit 4:0.

Bittere Niederlage in Dobersberg

Der USV Kautzen startete gut ins Spiel und kam in den ersten 5 Minuten zu sehr guten Chancen. Aus dem nichts ging allerdings Dobersberg, nach einem Abspielfehler, in der 7. Spielminute mit 1:0 in Führung.

Unsere Mannschaft wirkte in Folge, trotz anfänglicher Überlegenheit, wie gelähmt und der USV Dobersberg kam zu immer mehr Chancen. In Minute 18 und 25 vergab Dobersberg noch die Chancen, in Minute 27 konnten sie dann allerdings auf 2:0 stellen, nachdem unsere Abwehr den Ball nicht wegbrachte.

In Folge vergab Dobersberg noch zwei weitere Chancen. Aber in Minute 39 konnte der USV Kautzen, zu diesen Zeitpunkt ebenfalls aus dem Nichts, den wichtigen Anschlusstreffer durch Ondra Pribyl erzielen. Michael Znaimer vergab noch eine gute Chance vor der Pause, nach einem Alleingang durch die Dobersberger Verteidigung.

Nun hofften die mitgereisten Kautzner Fans, dass unsere Mannschaft motiviert und gestärkt durch den Anschlusstreffer aus der Kabine kommen würde. Diese Hoffnung wurde allerdings bereits nach knapp 10 Sekunden zerstört, Dobersberg stellte nach schlechtem Abwehrverhalten von Kautzen, neuerlich den 2 Tor-Abstand her und erhöhte auf 3:1.

In der folgenden halben Stunde, kamen beide Mannschaften zu Chancen, Kautzen vor allem durch Kopfbälle, die aber am Zwischenergebnis nichts änderten. In Minute 75 konnte wieder ein Dobersberger ungehindert durch die Abwehrreihen marschieren und erhöhte auf 4:1. In Minute 85 überhob Michael Znaimer den weit aus dem Tor stehenden Dobersberger Tormann, der gegnerische Libero konnte allerdings auf der Linie retten.

Kurz vor Ende erzielte Dobersberg schließlich noch das 5:1 in Minute 89.

Alles in Allem geht die hohe Niederlage, nach Aussagen der Fans, völlig in Ordnung. Die Mannschaft muss sich für das nächste Heimspiel gegen Gutenbrunn wieder kräftig steigern, vor allem im Zweikampfverhalten und der Körpersprache.

Alle Ergebnisse und Tabelle

Spielbericht auf Ligaportal

Nächstes Heimspiel Gutenbrunn

Am kommenden Samstag, 19.9, trifft der USV Kautzen ab 16 Uhr auf Gutenbrunn, die U23 spielt um 14 Uhr. Tormann Frowin Hauer und Daniel Kainz fehlen aus privaten Gründen.


Facebooktwittergoogle_plus
0 votes
Veröffentlicht in Fußball, USVK Getagged mit: , ,