Knappe Niederlagen der Herren Tennismannschaften zum Saisonauftakt

Leider konnten zum Saisonauftakt die Herrenmannschaften nur einen Punkt erkämpfen
UTV KAUTZEN HERREN 1 gegen GMÜND 3 4:5

Die Einser Tennisherren mussten auswärts gegen Gmünd 3 antreten und starten stark in die Begegnung.
Pavel D., Rainer B. und Bernhard B. konnten ihre Einzel gewinnen. Leider musste Christoph K. eine knappe Niederlage einstecken. Auch für Andreas N. gab es nichts zu holen. Hervorzuheben ist die Leistung von Helmut W., der bei seinem ersten Einsatz in der Kreisliga B nur knapp im 3. Satz verlor.
In den anschließenden Doppeln konnte leider nur das 2er Doppel Christoph K./Helmut W. gewinnen. Die beiden anderen Doppel Pavel D./Rainer B. und Bernhard B./Andreas N. wurden leider knapp verloren.
Somit lautet das Endergebnis 5:4 für die Gastgeber aus Gmünd, und Kautzen konnte leider nur einen Punkt zum Saisonauftakt mit nach Hause mitnehmen.

https://www.noetv.at/liga/allgemeine-klasse/gruppe/g/147661.html

UTV KAUTZEN HERREN 2 gegen VITIS 1 3:6

Die Herren 2er Mannschaft musste sich leider ersatzgeschwächt in der ersten Meisterschaftsrunde gegen VITIS 3:6 geschlagen geben, eroberte aber dennoch einen Punkt.

Nach den Einzel stand es noch 3:3 in denen Michael Datler, Roland Weiss und Markus Geggenhofer jeweils einen Punkt holten. Alex Trombitas musste eine herbe Niederlage einstecken und Jürgen Enzmann erlitt eine drei Satz Niederlage. Für Martin Stiedl war leider auch nichts zu holen

Im Doppel war allerdings dann das Pulver verschossen nachdem noch Michael Datler und Roland Weiss fehlten. So kam der erst 13 Jährige Gregor Neuwirth zu seinem Debüt bei den Herren, bei dem er aber leider  mit Routinier Andreas Tischleritsch chancenlos war. Für Alex Trombitas mit Jürgen Enzmann und Markus Geggenhofer mit Martin Stiedl war ebenfalls nichts zu holen.

https://www.noetv.at/liga/allgemeine-klasse/gruppe/g/147950.html


Facebooktwittergoogle_plus
0 votes
Veröffentlicht in USVK, UTV