Kautzen schlägt Gutenbrunn

Ersatzgeschwächte musste der USV Kautzen in das Spiel gegen Gutenbrunn gehen. Es fehlten Daniel Kainz, Frowin Hauer und Manuel Scheidl (verletzungsbedingt). Trotzdem konnte sich die umgestellte Mannschaft behaupten, Kautzen schlägt Gutenbrunn zuhause mit 1:0.

Verdienter Sieg

Die fehlenden Spieler wurden durch Michael Scherzer, Manuel und Mario Traxler ersetzt.
Den größten Teil der ersten Halbzeit, war es eine ausgeglichene Partie. Zum Ende der ersten Halbzeit hatte Kautzen allerdings Vorteile. Zwei Minuten vor der Pause wurde Manuel Traxler im 16er gefoult und Mathias Weiß verwandelte den Elfer zur durchaus verdienten Führung.
Die zweite Halbzeit verlief ähnlich, Kautzen konnte jedoch die besseren Chancen herausarbeiten, blieb aber ebenfalls vor dem Tor erfolglos. Schließlich hielt Kautzen die knappe Führung und ging als Sieger vom Platz.
Unsere U23 holt mit 2:1 den 3. Saisonsieg.

Nächstes Spiel

Diese Woche trifft unsere Mannschaft am Samstag ab 16 Uhr auswärts auf Litschau, die U23 spielt um 14 Uhr. Wer Zeit hat, bitte die kurze Fahrzeit in Kauf nehmen und unsere Mannschaft unterstützen.


Facebooktwittergoogle_plus
0 votes
Veröffentlicht in Fußball, USVK Getagged mit: ,