Kabinen neu gestaltet

Die Spieler des USV Kautzen waren im Winter nicht nur sportlich aktiv, sondern erneuerten in der Winterpause die Heim- und Gästekabine.

In Eigeninitiative entschlossen sich unsere Spieler die beiden Kabinen im Sporthaus zu erneuern. Diese Veränderungen haben auch einen sichtbare und vorteilhafte Auswirkung auf die Kantine. In vielen freiwilligen Arbeitsstunden wurden folgende Veränderungen durchgeführt:

  • fixe Trennwand zwischen Heimkabine und Kantine
  • neue Fliesen in Heim- und Gästekabine
  • neue Absaugungen in den Duschräumen
  • Wandverkleidung und zusätzliche Garderoben
  • Installation einer Fußbodenheizung
  • Installation einer TV- und Soundanlage
  • ein gemauerter Kaminofen
  • zusätzliche Beleuchtung

Geleitet und organisiert wurde das Projekt von Michael Scherzer, Christian Höher und Daniel Kainz. Einen großen Teil der finanziellen Ausgaben übernahm die Spielerkasse.

Die Spieler bedanken sich ganz besonders bei folgenden finanziellen und materiellen Unterstützern:

Matthias Schawerda, Alfred Gabler, Michael Scherzer, Karl Kainz, Christian Eglau, Dominik Hirsch und Christian Höher

 

Die Vereinsleitung des USV Kautzen, möchte sich auf diesem Weg, bei allen freiwilligen Helfern, Organisatoren und Sponsoren, für ihr Engagement, ihre Unterstützung und die zahlreichen freiwillig geleisteten Arbeitsstunden bedanken!!!


Facebooktwittergoogle_plus
4 votes
Veröffentlicht in Fußball, USVK Getagged mit:
0 Kommentare zu “Kabinen neu gestaltet
2 Pings/Trackbacks für "Kabinen neu gestaltet"
  1. […] Hier nochmal der Beitrag zum Kabinenumbau. […]

  2. […] P.S.: Nach dem Spiel bzw. nach dem Duschen gibt es natürlich auch die Möglichkeit die neu gestaltete Heimkabine zu besichtigen! Hier der Bericht zum Kabinenumbau. […]