Erster Heimsieg der Saison

Vergangenen Samstag waren die Schrammelstädter in Kautzen zu Gast. Die Kampfmannschaft siegt gegen Litschau mit 2:o. Die U23 siegt ebenfalls und zwar mit 3:1.

Erster Heimsieg der Saison

(Bericht auf Grundlage von den Schilderungen von Daniel Polsterer – Danke)

Kautzen nahm von Anfang an das Spielgeschehen in die Hand, es wurden gut Chancen erspielt, allerdings konnten diese nicht erfolgreich abgeschlossen werden. Es dauerte bis zur 72. Spielminute, dass das Netz zum erstenmal zappelte. Ondra Pribyl bekam am 16er Eck den Ball und schlenzte diesen herrlich ins lange Eck.

Knappe zehn Minuten später kam Litschau durch einen abgerissenen Schuß gefährlich vor das Tor und konnte den Ball im selbigen auch unterbringen. Nur der Linienrichter hatte etwas dagegen und entschied auf Abseits. Diese Entscheidung führte zu Diskussionen bis nach Spielende. Auch die Zuschauer, sowohl auf Gast- als auch auf Heimvereinseite, waren sich uneinig.

In der 90. Spielminute sorgte Ondra Pribyl, mit seinem zweiten Tor, nach Zuspiel durch Zdenek Chmelik, für den verdienten 2:0 Endstand.

U23 weiterhin auf Erfolgskurs

Großes Lob an die U23. Die Mannschaft begann zwar etwas ängstlich und musste das 0:1 hinnehmen, kam aber anschließend immer besser ins Spiel und konnte durch Tore von Michael Znaimer, Rene Oberleitner und Simon Wanko, verdient als Sieger vom Platz gehen.

Vorschau und Links

Kommenden Samstag sind unsere Mannschaften in Kottes zu Gast. Die U23 spielt ab 14 Uhr und die Kampfmannschaften treffen ab 16 Uhr aufeinander.

Die aktuelle Tabelle

Ligaportal Ticker

Spielbericht meinfussball.at

Spielbericht fanreport.at

 


Facebooktwittergoogle_plus
1 vote
Veröffentlicht in Fußball, USVK Getagged mit: ,