Doppelrunde zum Abschluss der U13m1

Weniger erfreuliche Ergebnisse zum Abschluss der U13m1 Mannschaft

Donnerstag hatten wir das Spiel gegen den Gruppenersten Horn, da dies vorige Woche wegen Regen abgesagt werden musste.

Die Horner kamen wieder mit ihrer stärksten Besetzung und ließen uns keine Chance.

Jakob spielte 0:6, 1:6, Felix 0:6 0:6 und das Doppel endete mit Lukas und Kevin 0:6 1:6.

 

Am nächsten Tag spielten wir in Langenlois und nahmen auch unser 3er Doppel mit und versuchten damit unseren Gegner zu überraschen.

Das Einzel von Jakob fiel wieder wie am Vortag 0:6 und 1:6 aus.

Das Einzel von Felix war sehr spannend und dauerte sehr lange. Den 1. Satz gewann Felix noch mit 7:6 im 2. verlor er leider 1:6 und das Champions Tiebreak brachte ihm leider auch kein Glück mit 5:10.

Zeitgleich spielten Marvin und Gabriel das Doppel und hielten es lange Zeit sehr spannend leider mussten auch sie sich geschlagen geben und spielten 3:6 und 2:6.

Somit verloren wir beide Partien am Donnerstag und Freitag je 0:3 was uns aber unsere Laune nicht verderben lies und wir abschließend sehr viel Spaß beim Pizzaessen in Langenlois hatten.

 

Link zu Tabelle und Spielplan:

https://www.noetv.at/liga/jugend/gruppe/g/161682.html

 


Facebooktwittergoogle_plus
1 vote
Veröffentlicht in USVK, UTV