Auswärtssieg in Raxendorf

Der USV Kautzen war am Samstag beim Neuzugang der 1. Klasse Waldviertel in Raxendorf zu Gast. Beide Mannschaften feiern einen Auswärtssieg in Raxendorf und gehen als Sieger vom Platz.

Auswärtssieg in Raxendorf

(Grundlage für den Bericht, sind die Schilderungen von Daniel Polsterer – Danke)

In der ersten Halbzeit verteilten sich die Chancen gleichmäßig auf beide Mannschaften, dennoch hatte der USV Kautzen leichte Vorteile zu verzeichnen und ging somit verdient, durch einen Treffer von Zdenek Chmelik in der 10. Minute, mit einer 0:1 Führung in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit gelang ein Traumstart, binnen drei Minuten konnte der USV Kautzen auf 0:3 stellen, Roland Weiß erhöhte durch einen herrlichen Heber aus 40 Metern Entfernung in der 46. auf 0:2, Daniel Kainz traf in der 48. zum 0:3. Dies hätte bereits die Vorentscheidung sein müssen, es hätte sogar noch das 0:4 fallen können. Doch Raxendorf konnte druch Tore in der 58. bzw. 76. Minute wieder auf ein Tor herankommen. Raxendorf versuchte nun mit aller Kraft den Ausgleich herzustellen, doch schließlich konnte der USV Kautzen noch als Sieger vom Platz gehen.

U23 siegt mit 1:2

Die U23 holte ebenfalls drei Punkte, Torschützen: Stefan Hetzendorfer, Michael Preisinger

Links:

Videos und Fotos zum Spiel auf ligaportal

Spielbericht auf meinfussball.at

Das nächste Heimspiel findet am kommenden Samstag um 16:30 gegen Litschau statt => Facebook-Veranstaltung

Die aktuelle Tabelle auf NÖFV

 


Facebooktwittergoogle_plus
0 votes
Veröffentlicht in Fußball, USVK Getagged mit: , ,